Metronomy



Nach Bombay Bicycle Club letzte Woche das zweite Konzert im altehrwürdigen Beatpol seit langem.
Bombay Bicycle Club war gut, aber auf die Dauer doch recht langweilig. Vieles klang gleich und nur wenige Songs hatten einen Wiedererkennungswert. Die Kamera hatte ich noch dazu vergessen – auch ni so tragisch.

Metronomy hingegen hat super Spaß gemacht. Leute waren gut drauf (beide Konzerte waren ausverkauft), und Metronomy haben ne schöne elektrisch melodische Musik gemacht. Genau nach meinem Geschmack. Obwohl wir ganz hinten standen konnten wir uns die Setlist angeln, welch wichtiges Detail 🙂
Die Bilder sind allerdings von entsprechender Qualität. Ich brauch echt ne neue Kamera (bitte Weihnachtsmann).

Ach und da waren ja noch paar andere Konzerte seit dem Sommer. Boy – zu voll und zu poppig für mich – und Flashguns – gut, aber viel zu kurz.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>