Melt! 2012

Ach Festivals sind toll. Auch wenns mal keine guten Bands gibt, hat man immer noch Spaß beim Camping im Regen. 4 Tage ohne lästiges Internet oder andere moderne Ablenkung.
Und dann waren ja doch die tausend tollen Acts zu denen man bis 6 Uhr früh tanzen konnte, auch wenn vorher immer der Gedanke kam ‚da fehlt doch noch irgendwas‘. Auf den Fotos sind einige von den guten zu sehen.

Highlights:

  • Brodinski
  • Caribou
  • Bloc Party
  • Reptile Youth
  • Gesaffelstein
  • Destroyer
  • The Rapture

Kommentar schreiben

1 Kommentare.

  1. whooooow, und, Casper angeguckt, ja!? 😀 war gut? ich bitte darum, beim nexten mal diese Fahne zu entwenden u mir mitzubring, kwasi als späte Entschädigung für mein damals angemaltes Poster 😀

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>