Best of 2012

2012 war nicht gerade ein erfüllendes Jahr, was Konzerte betrifft. Man wird halt doch alt und hat weniger Zeit nach neuen Trends und Hypes zu forschen.

Ich seh gerade es waren nur 7, von denen auch nur 4 einen Beitrag hier bekamen.
Das wird also kein  BestOf sondern nur eine Ordnung. Das ist schon ein bisschen traurig, aber es ist ja gerade Zeit für gute Vorsätze.

  1. Ich kann mich zwar nur noch schwer erinnern, dennoch landen The Maccabees auf Platz eins.
    The Maccabees
  2. Melt! Festival, nicht nur wegen der Masse vorn dabei. Einige der Highlights: Reptile Youth und Brodinski.
    ReptileYouth14
  3. Other Lives belegen Platz drei. Mal wieder im Beatpol mit schönen instrumentalen Klängen.
    Other Lives
  4. Bloc Party landet auf Platz vier. Solides Konzert mit gutem Sound. Von den Konzerten, über die ich etwas geschrieben habe, sind Sie zwar letzter, aber nur weil ausschließlich gute Konzerte dabei waren :).
    Bloc Party

Laut Last.fm war ich noch bei 3 weiteren kleinen Konzerten. Jeweils eins in Ostpol (French Films) und Beatpol (Library Voices) und ein Partywochenende in Berlin (Walk the Moon).
Auch diese waren allesamt gut. Dieses Jahr gabs keinen Ausreißer nach unten.

Hoffen wir, dass es dieses Jahr mehr zu berichten gibt.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>